Techniker Straße 7a; 6020 Innsbruck; +43 512 27 67 47 office@hlwest.at

Weihnachtsmarkt der HLWest am 1. Dezember 2018 im DEZ/Interspar

Seit Schuljahresbeginn arbeiten die Schüler/innen der 3BHW mit ihren Lehrerinnen Mag. Maria Amoser und Dipl.-Päd. Angelika Wolf am Projekt „Weihnachtsmarkt HLWest“.

Unter dem Motto „Helfen – Leben – Wunder entstehen“ (HLWest) werden von den insgesamt 47 Kochgruppen der HLWest selbst gemachte Köstlichkeiten produziert sowie von der 3BHW kleine Weihnachtsgeschenke gebastelt. Der Verkauf findet am ersten Adventeinkaufssamstag (1.12.2018) im DEZ/Interspar statt. Die Lebensmittel dafür wurden vom Interspar im DEZ gesponsert, Interspar stellt auch die Verkaufsfläche zur Verfügung.

Der Erlös kommt der Adventsammlung von Bruder und Schwester in Not – Lehmöfen für Tansania – zugute. Die arme Bevölkerung kocht in ihren Hütten auf offenen Feuerstellen, welche natürlich sehr gesundheitsschädlich sind. Die Schüler/innen konnten sich beim Workshop „Lebensbilder Tansania“, welcher im Welthaus der Diözese durchgeführt wurde, mit Richard Libent und Gabriel Frederick austauschen. Diese beiden Projektbetreuer aus Tansania sind in Zusammenarbeit mit Bruder und Schwester in Not für die ordnungsgemäße Verwendung der Spenden verantwortlich. Die in diesem Workshop vermittelten Eindrücke der Lebenssituation von Tansania bestätigte die Schüler/innen der 3BHW in ihrem Eifer, durch ihren Weihnachtsmarkt einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität zu leisten.

Großer Dank an alle Lehrer/innen und Schüler/innen der HLWest, die an diesem Projekt mitgearbeitet haben!

Wir freuen uns über Ihren/deinen Besuch am Weihnachtsmarkt!

Text: Maria Amoser

Plakat und Fotos: UDM-Presseteam 3BHW