Techniker Straße 7a; 6020 Innsbruck; +43 512 27 67 47 office@hlwest.at

Voestalpine Stiftungschef Josef Gritz zu Gast bei Diplomarbeitspräsentation

Am 01. April 2019 begannen an der HLWest die Diplomarbeitspräsentationen der 5. Klassen.

Bei unserer Präsentation der Diplomarbeit zum Thema „Kapitalbeteiligung von Mitarbeiter*innen in österreichischen Unternehmen“ durften wir einen besonderen Gast an unserer Schule begrüßen. Herr Gritz, Vorsitzender der voestalpine Mitarbeiterbeteiligung Privatstiftung, war extra aus Donawitz (Steiermark) angereist, um bei der Präsentation unserer Arbeit dabei zu sein.

Die voestalpine AG mit österreichischem Sitz in Linz hat vor knapp 19 Jahren das Modell der Kapitalbeteiligung von Mitarbeiter*innen eingeführt. Heute sind bereits über 25.000 aktive und ehemalige Beschäftigte Miteigentümer*innen dieses traditionsreichen Unternehmens. Somit verfügt die voestalpine AG über die größte Mitarbeiterbeteiligungsstiftung in Österreich und gilt auch über die Landesgrenzen hinaus als Vorzeigemodell für gelebte Mitarbeiterkapitalbeteiligung.

Text: Verena Gatt und Sabrina Peer (5CHW)