AREA 47: 3EHW startet mit Schwung ins nächste Schuljahr

Eine Exkursion in den größten Outdoor-Freizeitpark Österreichs am 17. September stand gleich zu Beginn des Schuljahres am Programm der 3EHW – unserer ersten Vitalklasse. Geschäftsführer Christian Schnöller nahm sich die Zeit, den Schüler*innen das Unternehmen und seine Entstehungsgeschichte von der Geschäftsidee bis zur Realisierung vorzustellen.  Eindrucksvoll konnten die Schüler*innen erleben, wie komplex die Umsetzung einer Vision sein kann, aber auch, wieviel unternehmerische Begeisterung dahintersteckt.

Im Anschluss führte Johannes Köck durch die Area 47 vom höchsten Hochseilgarten Österreichs über den Waterpark bis zum Wakeboard-Areal, das Johannes Köck leitet. Einige Schülerinnen nutzten die Gelegenheit, schnallten sich ausgerüstet mit Neoprenanzügen ein Wakeboard an, schnappten sich den Liftbügel – und schon ging es los! „Gar nicht so einfach, wie es aussieht“, der Kommentar der vitalen Wakeboarderinnen. Aber Spaß hat es jedenfalls gemacht, das war in den glücklichen Gesichtern abzulesen.

Schreibe einen Kommentar