Techniker Straße 7a; 6020 Innsbruck; +43 512 27 67 47 office@hlwest.at

Julya Rabinowich an der HLWest

Alle Innsbrucker SchülerInnen von der 8. bis zur 11. Schulstufe haben im Herbst von der Stadt Innsbruck im Rahmen der Aktion „Innsbruck liest # YOUTH“ das Buch „Dazwischen: Ich“ von Julya Rabinowich erhalten.

Gleichzeitig gibt es Mitte April auch die Gelegenheit, sie bei mehreren Lesungen live zu erleben. Was für unsere Schule besonders erfreulich ist, ist, dass die Autorin eine Lesung, nämlich am Montag, 16. April um 14.00 Uhr, bei uns an der Schule hält.

Ihr Buch „Dazwischen: Ich“ handelt von der 16-jährigen Madina, die mit ihrer Familie in einem Flüchtlingsheim lebt und von ihrem Alltag in Unsicherheit wegen ihres Asylverfahrens, von ihrem Alltag zwischen den Welten und zwischen den unterschiedlichen Kulturen erzählt.

Julya Rabinowich wurde 1970 in St. Petersburg geboren und lebt seit 1977 in Wien.

Alle interessierten SchülerInnen und LehrerInnen sind herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar