Techniker Straße 7a; 6020 Innsbruck; +43 512 27 67 47 office@hlwest.at

Exkursion zum Weinbauer Zoller-Saumwald

Am 16. Oktober 2017 unternahmen wir (3BHW), eine Exkursion nach Haiming, um dort das Weingut Zoller-Saumwald zu besichtigen.

Am Anfang gab uns Herr Zoller Informationen über seine drei Weingärten, wo verschiedene Rebsorten reifen. Diese Gärten sind 1,5 Hektar groß und im Jahr entstehe 3000 Liter Wein, was ca. 4000 Flaschen entspricht.

Der Anbau der Weingärten ist so angelegt, sodass die Sonne am Tag auf den Hausberg „Tschirgant“ scheint. Dadurch wirkt dieser wie ein Ofen und erwärmt das Klima, um die perfekte Reifung zu erzielen. Des Weiteren geben die Berge Schutz vor dem kalten Nordwind.

Herr Zoller erklärte uns die Pflege des Weingartens und in weiterer Folge die Produktion des Weines.
Wichtig zu beachten sind die weißen Trauben, da sie schnell einen Sonnenbrand bekommen und daher ein Sonnenschutz über die Rebsorten gespannt wird.

Als Highlight der Exkursion durften wir an einer Weinverkostung teilnehmen. Dort servierte Herr Zoller uns zwei Weine (Chardonnay, Rotwein-Cuveé) und zeigte uns verschiedene Methoden, wie man den Wein richtig beurteilt und verkostet.

Jacqueline Arnold & Eva-Maria Krismer, Fotos 3 BHW